Alle Artikel veröffentlicht in ‘Westfalen

Artikel

Frisches Gras

1 Kommentar

Nein, nein, nein.  Dies ist kein Blogbeitrag über die Freuden des Cannabiskonsums.

Hier geht es um Gras, echtes Gras. Es wächst auf den Lippewiesen unterhalb  unseres Gartens. Gras voller Kräuter, weshalb es auch Teegras genannt wird. Frisch gemähtes Gras. Ich rieche es, bevor ich es sehe. In den letzten Tagen stand es fast hüfthoch, jetzt dreht der Trecker mit dem Schneidwerk zügig seine Runden und legt es flach. Gutes Gras. Der erste Schnitt, first flush, beste Qualität. Feinkost für alle Wiederkäuer.

Artikel

Heute ist Gartentag…

Hinterlasse eine Antwort

Als ich früh morgens noch verschlafen über die Lippewiesen blicke, weiß ich: Heute ist Gartentag!

Das säusel ich auch meinem Mann ins Ohr, der noch gar nicht richtig wach ist. Mein früher Ausbruch guter Laune lässt ihn zurück in die Kissen sinken. Er hält sich  schmerzverzerrt den Rücken und stöhnt laut auf. Der  Mann weiß, was ihn erwartet – harte körperliche Arbeit unter weiblicher Anweisung. „Ach, komm“, versuche ich ihn milde zu stimmen, „mach doch einfach ein Projekt draus!“

Artikel

Freitags gibt`s Fisch

Hinterlasse eine Antwort

Gerade ist Fastenzeit. Sagt Ihnen das etwas? Kennen Sie diese Zeit vielleicht noch aus Ihrer Kindheit? Was bedeutete sie Ihnen und wie wurde oder wird in Ihrer Familie damit umgegangen?

Ich kenne aus meiner Kindheit den Verzicht auf Süßes während der Fastenzeit. Alle Leckereien wurden in einem Einweckglas gesammelt, das ich erst an Ostern wieder öffnen durfte. Auch der Freitag ist ein Fastentag, an dem nach christlicher Tradition auf Fleisch verzichtet wird. Deshalb gibt`s Freitags oft Fisch.

Mit Verzicht hat das, was uns in der Fischbrathalle im Münsteraner Kuhviertel erwartet aber nichts zu tun. Es ist auch nur zufällig Freitag, als wir das bereits in der vierten Generation von der Familie Meyer betriebene Restaurant betreten. Doch es riecht nach den Freitagen der Kindheit, an denen es Fisch gab. Lecker!

Artikel

Wo Sie uns finden

Hinterlasse eine Antwort

Vielleicht sind Sie ja unterwegs von Västerwik in Südschweden und wollen nach einem Besuch in Düsseldorf weiter nach Nizza an die Cote d`Azur? Dann schauen Sie doch bei uns rein. Wir liegen auf dem Weg.

Wenn Sie aus Paris kommen und geschäftlich nach Kopenhagen wollen oder von Flensburg nach Freiburg müssen, gilt das Gleiche. Auch auf der Route zwischen Rennes in der Bretagne und Greifswald an der Ostsee lohnt sich ein Zwischenstopp. Angenommen Sie fahren morgens um 7.00 Uhr aus Rennes los und machen hin und wieder eine Pause, dann sind Sie gegen 17.00 Uhr bei uns.

Artikel

Westfälischer Wintertag

Hinterlasse eine Antwort

Heute ist Winter. Richtig Winter, mit nächtlichen Temperaturen im zweistelligen Minusbereich. Zunächst war es nur kalt, bei strahlend sonnigem Himmel. Doch seit heute Nacht sind Häuser, Wiesen und Felder mit Schnee überpudert. Nur 15 km weiter nördlich reicht es, um einen Schneemann zu bauen. Das hat mir ein Freund am Telefon erzählt.